Wie erstelle/importiere ich neue Klassen?

Der Admin der Schule kann neue Klassen erstellen und bestehende Klassen und SchülerInnen auf den neuesten Stand bringen.

Gehen Sie dazu im Admin-Portal in den Menüpunkt "Klassen" unter "Administration".



Klicken Sie auf den Button mit der Aufschrift "Importieren / Aktualisieren".

Nun können Sie aus zwei Import-Möglichkeiten wählen:

1. SchülerInnen manuell anlegen 
ODER
2. mittels .csv- oder Excel-Datei importieren

 



SchülerInnen manuell anlegen

1. Klicken Sie auf "Ich habe keine Datei".

2. Wählen Sie aus, für welches Schuljahr Sie die Klassen erstellen wollen.

3. Tippen Sie die Namen der SchülerInnen ein, oder kopieren sie Liste der Namen in das Eingabefeld.



4. Ergänzen Sie die Daten in der Spalte Klasse. Dort können Sie eine neue Klasse einfügen, oder aus bestehenden Klassen wählen. 


 

5. Mithilfe eines speziellen Algorithmus, ordnet SchoolFox die importierten Daten bereits bestehenden zu und aktualisiert diese.

Wurde keine Übereinstimmung gefunden (z.B. SchülerIn Clara Clementine startet heuer mit der 1. Klasse und wurde daher im letzten Schuljahr noch nicht erfasst) so wird ein/e neue/r SchülerIn erstellt.

Bei Übereinstimmung: Schüler Adam Apfel befindet sich in SchoolFox aktuell in der Klasse 2A (Schuljahr 2019/20). Laut neuer Import-Datei ist Adam nun in die 3A (Schuljahr 2020/21) aufgestiegen.

SchoolFox führt diese beiden Datensätze zusammen und aktualisiert auf die Import-Version.

Die Zusammenfassung sehen Sie auf diesem Bildschirm und kann über das Dropdown-Menü bearbeitet werden.


 

5. Kontrollieren Sie die Daten und klicken Sie abschließend auf "Speichern", um die Klassen zu erstellen.



Import durch Datei

1. Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie das Schuljahr aus.

Laden Sie nun die CSV-Datei oder Excel-Datei (z.B. als csv-Export aus Sokrates) hoch. Die Datei muss die Spalten Nachname, Vorname und Schulklasse beinhalten (Schülerkennzahl ist optional).

Kontrollieren Sie die Datei auf Vollständigkeit. Sie kann nur hochgeladen werden, wenn sich in jeder Zeile einer Spalte ein Wert befindet. Außerhalb der Datensätze dürfen keine Zellen beschrieben sein.

Beispiel: 




2. Hier können Sie überprüfen, zu welchen Spalten noch ein Wert zugewiesen werden muss, bzw. welche Spalten in der Datei fehlen.
Die Datenfelder können Sie über Dropdown zuweisen.
Die Werte können Sie einer eigenen Bezeichnung zuweisen.
Besitzt Ihre Datei eine Titelzeile, so soll diese nicht importiert werden.



 

3. Mithilfe eines speziellen Algorithmus, ordnet SchoolFox die importierten Daten bereits bestehenden zu und aktualisiert diese.

Wurde keine Übereinstimmung gefunden (z.B. SchülerIn Clara Clementine startet heuer mit der 1. Klasse und wurde daher im letzten Schuljahr noch nicht erfasst) so wird ein/e neue/r SchülerIn erstellt.

Bei Übereinstimmung: Schüler Adam Apfel befindet sich in SchoolFox aktuell in der Klasse 2A (Schuljahr 2019/20). Laut neuer Import-Datei ist Adam nun in die 3A (Schuljahr 2020/21) aufgestiegen.

SchoolFox führt diese beiden Datensätze zusammen und aktualisiert auf die Import-Version.

Die Zusammenfassung sehen Sie auf diesem Bildschirm und kann über das Dropdown-Menü bearbeitet werden.


4. Kontrollieren Sie die Daten und klicken Sie abschließend auf "Speichern", um die Klassen zu erstellen.