Woran kann es liegen, dass der Video-Unterricht in Firefox nicht funktioniert?

Firefox älter als Version 76 führt leider zu Problemen (für alle Teilnehmer einer Konferenz). 
Ab Firefox 76 sollten keine Probleme mehr auftreten, allerdings benutzt Firefox immer die höchste Qualitätsstufe für Videos und benötigt daher insgesamt eine höhere Datenrate am eigenen Internetanschluss. Daher empfehlen wir für das bestmögliche Benutzererlebnis ausschließlich Chrome, Chromium oder andere Browser, die auf Chromium basieren (Opera, Edge, Vivaldi, Brave, ...) zu benutzen. Diese Browser können die Qualtitätsstufe der Videos automatisch anpassen und sind dadurch sparsamer bei der benötigten Datenrate, sowie halten stabilere Video-Verbindungen.